+49 (0) 2973 - 975 798 6 info@svl-sports.de

Unfall-Tagespolice (Start/Ziel)

Unfall-Tagespolice (Start/Ziel)

Ihre Unfall-Tagespolice (Start/Ziel) für alle Fälle vom Start bis ins Ziel.

Unfallschutz

Mit dem Abschluss der SVL Sports Radsport & Triathlon Unfall-Tagespolice (Start/Ziel) haben Sie folgende Vorteile: Unfälle die während eines Rad-/Triathlonrennen (einschließlich Marathon, MTB und RTF Veranstaltungen) passieren, sind ausdrücklich in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

Rettungskosten

Beitragsfreie Bergungs- und Rettungskosten von 100.000 EUR. Falls Sie bei einer Abfahrt von der Strecke abkommen sollten und anschließend geborgen werden müssen, betragen die Kosten für solch einen Einsatz oft mehrere Zehntausend Euro. Wir leisten hier bis zu einer Höhe von 100.000 EUR.

Eigenbewegung

Erhöhte Kraftanstrengung/Eigenbewegung:
Als Unfall gilt auch, wenn durch eine erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule oder durch Eigenbewegung ein verrenkt wird, Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden, Bauch-, Unterleibs-, und Knochenbrüche eintreten.

Wenn die Achillessehne bei einem plötzlichen Antritt reißt, besteht trotzdem Versicherungsschutz, obwohl es sich nicht um einen klassischen Unfall handelt.

Infektionen

Infektionen nach Unfällen:
Infektionen, bei denen die Krankheitserreger durch Unfallverletzungen, die nicht nach Ziffer 5.2.5.1 ausgeschlossen sind, in den Körper gelangten, sind versichert.

Sofern Sie durch einen Sturz große Hautabschürfungen und tiefere Wunden erleiden, können durch die starke Verunreinigung Infektionen entstehen. Die Folgen sind versichert.

Ihre Unfall-Tagespolice (Start/Ziel) im Überblick

  • Laufzeit

    Vom Startschuss bis zum Überqueren der Ziellinie (Unfallschutz nur während der Veranstaltung).

  • Gesamtbeitrag

    Der Beitrag beträgt einmalig pro Person und pro Tag 6,00 EUR (einschließlich gesetzlicher Versicherungssteuer) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,00 EUR inkl. der ges. MwSt.

  • Invaliditäts-Grundsumme

    50.000,00 EUR

    Leistungen bei Vollinvalidität (Modell 225): 112.500,00 EUR

  • Bergungs- und Rettungskosten

    Versicherungssumme: 100.000,00 Euro

    • Such-, Rettungs- oder Bergungseinsätze nach einem Unfall, auch dann, wenn ein Unfall unmittelbar drohte oder zu vermuten war.
    • Rücktransportkosten der versicherten Person zum ständigen Wohnsitz.
    • Kosten für Heimfahrt / Unterbringung der mitreisenden minderj. Kinder und des Partners bei Unfall der vers. Person im Ausland.
    • Druckkammerkosten nach Tauchunfällen.
    • Bestattungskosten alternativ zur Überführung bei Auslandsunfall.